DEUTSCH-ITALIENISCHE-DANTE-ALIGHIERI-GESELLSCHAFT REGENSBURG E.V.
SOCIETÀ ITALO TEDESCA DANTE ALIGHIERI COMITATO DI RATISBONA

BEGEGNUNGSABEND IM MAI 2004

 

Montag, 10.05.2004 20:00 Uhr Weinschenkvilla Werner Schäfer Genua
Kulturhauptstadt 2004

 

BEGEGNUNGSABEND

GENUA

Kulturhauptstadt 2004

 Referent: Werner SCHÄFER

Bereits in unserem letzten Rundbrief informierten wir Sie über die Wahl Genuas zur Kulturhauptstadt 2004. Anlässlich unseres Mai-Begegnungsabends wird sich nun Oberstudiendirektor Werner SCHÄFER mit dieser Würdigung Genuas befassen.

Die Hauptstadt der italienischen Region Liguriens und größte Hafenstadt an der Riviera war Mittelpunkt einer Jahrhunderte alten Seerepublik und lange Zeit wirtschaftlich und militärisch stärker als Venedig. In dieser Zeit loser Zugehörigkeit zum Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation und gleichzeitiger weitgehender Unabhängigkeit erlebte "die Stolze" (la Superba) einen großartigen kulturellen Aufschwung, der sich heute noch in zahlreichen Kirchen von der Romanik bis zum Barock widerspiegelt. Genua kann nicht nur das größte und monumentalste historische Zentrum im westlichen Oberitalien aufweisen, sondern gilt als eine der bedeutendsten Kunststätte des Mittelmeerraums. Es besitzt die schönste Palaststrasse  der Renaissance ebenso wie Hauptwerke von Peter Paul Rubens. Aber auch die Umgebung Genuas, nicht zuletzt der Golf zwischen Portofino und Sestri Levante, verdienen eine Betrachtung.

Werner SCHÄFER, Oberstudiendirektor, Leiter des Anton-Bruckner-Gymnasiums Straubing und ehemaliger stellvertretender Leiter der Deutschen Schule Genua.

 

 

Liebe Mitglieder, bitte beachten Sie auch unsere Rundbriefe zu den Begegnungsabenden

NAVIGATOR

Programm April 2004

PROGRAMM 2003

VERANSTALTUNGSKALENDER 2004

PROGRAMM 2004

Programm Juni 2004

   Startseite    Chronik     Programm     Mitgliedschaft     Dante     Links     Adressen     Gästebuch     Rezepte     Download    Kompass  Neues Impressum