DEUTSCH-ITALIENISCHE-DANTE-ALIGHIERI-GESELLSCHAFT REGENSBURG E.V.
SOCIETÀ ITALO TEDESCA DANTE ALIGHIERI COMITATO DI RATISBONA

BEGEGNUNGSABEND IM JUNI 2004

 

Montag, 21.06.2004 18:30 Uhr Weinschenkvilla Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen
anschließend
Hommage an Franca Magnani

 

E I N L A D U N G
zur
JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG

 Montag, 21. Juni 2004, 18:30 Uhr,
Weinschenk-Villa, Hoppe-Straße 6

Hiermit laden wir die Mitglieder der Deutsch-Italienischen Dante-Alighieri-Gesellschaft Regensburg e.V. gemäß §9 Ziffer 1 der Satzung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein
(siehe Vorankündigung in unserem Rundbrief vom März 2004)

TAGESORDNUNG

1.       Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung 2003

2.       Rechenschaftsbericht der 1. Vorsitzenden

3.       Bericht des Schatzmeisters

4.       Bericht der Kassenprüfer

5.       Aussprache

6.       Entlastung des Vorstandes

7.       Neuwahl des Vorstandes

8.       Verschiedenes

Vorschläge zur Besetzung des Vorstandes, aber auch Anregungen und Wünsche zu den Aktivitäten unserer Gesellschaft,  nehmen wir in der Jahreshauptversammlung gern entgegen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie bereits durch Ihre Anwesenheit bei der Jahreshauptversammlung um 18:30 Uhr Ihr Interesse an den Aktivitäten unserer Gesellschaft bekunden würden.

HOMMAGE
an
FRANCA MAGNANI

Reinhold JOPPICH, Köln, liest aus Franca Magnanis letzten, posthum veröffentlichten Büchern "Mein ITALIEN" und "ROM. Zwischen Chaos und Wunder".
 Franca MAGNANI, geb. 1925 in Rom, war Italien-Korrespondentin vieler Zeitungen, des Bayerischen Rundfunks und der ARD. Über 23 Jahre war sie für die deutschen Fernsehzuschauer " d i e  Stimme Italiens". In ihrem Bestseller "Eine italienische Familie" erzählte sie die aufregende Geschichte ihrer Familie.
Anlässlich der 25-Jahr-Feier unserer Gesellschaft im Mai 1996 war sie als Festrednerin in den bereits versandten Einladungen angekündigt. Sie musste aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig absagen. Sie starb am 28. Oktober 1996 in Rom.
Reinhold JOPPICH vom Verlag Kiepenheuer & Witsch in Köln war viele Jahre mit Franca Magnani befreundet und hat bis zu ihrem Tod mit ihr zusammengearbeitet.
Gemeinsam mit Magnanis Kindern Sabrina und Marco Magnani hat er "Mein Italien" und "Rom" herausgegeben.

Viele von Ihnen erinnern sich sicher noch an seine eindrucksvolle Ignazio-Silone-Lesung im Jahr 1992 in unserer Gesellschaft.
Musikalisch umrahmt wird auch dieser Abend von Antonella SELLERIO, die zur Gitarre italienische Volkslieder, Trink- und Liebeslieder singen wird.
Dieser außergewöhnliche  l i t e r a r i s c h  -  m u s i k a l i s c h e  Abend. den wir Ihnen in bewährter Zusammenarbeit mit Bücher-Pustet anbieten, beginnt  

im Anschluss an die Jahreshauptversammlung um 20 Uhr

 Bücher-Pustet wird sich mit einem themenbezogenen Büchertisch präsentieren.

 

Liebe Mitglieder, bitte beachten Sie auch unsere Rundbriefe zu den Begegnungsabenden

NAVIGATOR

Programm Mai  2004

PROGRAMM 2003

VERANSTALTUNGSKALENDER 2004

PROGRAMM 2004

Programm Juli 2004

   Startseite    Chronik     Programm     Mitgliedschaft     Dante     Links     Adressen     Gästebuch     Rezepte     Download    Kompass  Neues Impressum