DEUTSCH-ITALIENISCHE-DANTE-ALIGHIERI-GESELLSCHAFT REGENSBURG E.V.
SOCIETÀ ITALO TEDESCA DANTE ALIGHIERI COMITATO DI RATISBONA

BEGEGNUNGSABEND IM FEBRUAR 2003

 

Donnerstag, 06.02.2003 20:00 Uhr Historischer Salzstadel, Kränchersaal an der Steinernen Brücke Claudio Magris Utopie und Entzauberung, Geschichten, Hoffnungen und Illusionen der Moderne

 

Donnerstag, 6. Februar 2003, 20 Uhr,
Historischer Salzstadel, Kränchersaal, an der Steinernen Brücke

Liebe Mitglieder und Freunde,

 wir betrachten es als Glücksfall, Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Romanistischen Institut der Universität Regensburg
(Prof. Dr. Herrmann H. WETZEL) und der Vielberth Stiftung

Prof. Claudio MAGRIS

ankündigen zu können.

 Claudio Magris, einer der herausragendsten europäischen Schriftsteller und Literaturpreisträger, gibt uns damit zum drittenmal die Ehre seines Besuchs. Seit seiner Topobiographie der DONAU und seiner Lesung aus MICROCOSMI (Die Welt en gros und en detail) in unserer Gesellschaft als Literat mit kulturellem Scharfblick und gleichzeitig als unterhaltsamer Erzähler bekannt, präsentiert er uns ein weiteres literarisches Ereignis.

 In seinem neuesten Werk 

UTOPIE UND ENTZAUBERUNG

 (Hanser-Verlag, München), steht der Essayist Magris im Vordergrund, der an diesem Abend mit seinen Zuhörern über Geschichten, Hoffnungen und Illusionen der Moderne (so der Untertitel) sprechen wird. Da Magris seine Erfahrungen und Überlegungen zu kulturellen, aber auch spezifisch gesellschaftspolitischen und literarischen Themen aus der Sicht seiner Heimatstadt Triest und seiner mitteleuropäischen Tradition anstellt, geben sie gleichzeitig Ausblicke auf eine  europäische Zukunft; denn das demnächst um den Osten erweiterte Europa kann aus dem vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs fruchtbaren Zusammenwirken der deutsch-österreichischen, italienischen, slawischen und jüdischen Kultur in  dieser glanzvollen Epoche triestiner Geisteslebens positive Anregungen gewinnen und Fehler vermeiden lernen. Angesichts der komplexen politischen und wirtschaftlichen Weltlage bleibt uns, so eine der Grundthesen von Magris, nur der Versuch, immer wieder neu Utopie und Entzauberung, Hoffnung und Desillusionierung, Traum und Wirklichkeit zusammenzudenken.

 Aufgrund des erwarteten Publikumsandrangs haben wir diese außergewöhnliche Veranstaltung von der Weinschenk-Villa in den historischen Kränchersaal im Salzstadel an der Steinernen Brücke verlegt.

 Bücher-Pustet wird in bewährter Zusammenarbeit mit einem Sonderschaufenster auf diesen Literaturabend aufmerksam machen und sich im Kränchersaal mit einem Büchertisch präsentieren.

 Die Diskussion im Anschluss an die Lesung wird von Prof. Dr. Herrmann WETZEL (Uni-Regensburg) geleitet.

 

Dienstag, 25.02.2003 20:00 Uhr Weinschenkvilla Walter STUMMER Ein Traumziel TOSKANA

 

Dienstag, 25. Februar 2003, 20 Uhr,

Weinschenk-Villa, Hoppe-Straße 6

  

EIN TRAUMZIEL

TOSKANA

 Dia-Tonbildschau in Überblendtechnik von Walter STUMMER
 

Der mehrfach prämierte Hobbyfotograf Walter STUMMER wird uns mit seiner Dia-Tonbildschau auf das Frühlingserwachen und die bevorstehende Reisezeit einstimmen.

In den vergangenen Jahren hat Walter Stummer unsere Mitglieder mit seinen impressionistischen Reiseschilderungen in Wort und Bild stets begeistern können.

Das Meer, Strände und Küstenorte, Heilbäder, große Städte mit ihrer Geschichte, die dunklen Zypressen, das Silbergrün der Olivenbäume, Weinberge, sanfte Hügel mit alten Bauernhöfen und bunte Wiesen im Frühjahr prägen ein faszinierendes Bild der Toskana.

Dieses Traumziel erfasst den lebhaften Norden, den Süden mit den Stätten der Etrusker, die rauhen Bergstädte und endet im Herzen der Toskana in der städtischen Schönheitskonigin Siena.

Neben den Städten und Ortschaften, die am besten das Antlitz der mittelalterlichen Vergangenheit beibehalten haben, werden auch die auf dem Reiseweg liegenden Kunstschätze in Verbindung mit den Grundzügen ihrer Geschichte betrachtet.

 

Liebe Mitglieder, bitte beachten Sie auch unsere Rundbriefe zu den Begegnungsabenden

NAVIGATOR

Programm Januar 2003

PROGRAMM 2002

VERANSTALTUNGSKALENDER 2003

PROGRAMM 2003

Programm März 2003

   Startseite    Chronik     Programm     Mitgliedschaft     Dante     Links     Adressen     Gästebuch     Rezepte     Download    Kompass  Neues Impressum